Wien Hauptbahnhof

Österreichische Bundesbahnen
Laimäckergasse 2-6
1100 Wien

Beschreibung der Anfahrt mit dem Auto

Zunächst fährt man in die Gudrunstraße, diese erreicht man entweder aus der Stadt-Mitte (Gürtel) kommend über den Wiederer Gürtel beim Hauptbahnhof, wenn man dort nach Süden in die Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße einbiegt und dann die Sonnwendgasse weiterfährt oder wer von Osten oder Süden kommmtl, gelangt über die Arsenalstraße bzw. Geiselbergstraße in die Gudrunstraße.

Dort gibt es eine Ampel an der Kreuzung zur Laimböckgasse. Diese Laimböckgasse führt nach Süden, man biegt aber nach Norden ab auf dieser Kreuzugn. (Wer also von Süden oder Osten kommt, biegt rechts ab, wer von der Stadt-Mitte über die Sonnwendgasse gekommen ist, biegt links ab.) Danach folgt man der Beschilderung, es kommt eine 90-Grad-Rechtskurve, dann kurz unter einer Brücke durch, danach sofort eine Linkskurve und noch eine Linkskurve unter der gleichen Brücke erneut durch.

Die Auto-Verladestation am Hautpbahnhof in Wien leigt etwa 1,5 Kilometer südlich vom Hauptbahnhof selbst. Wenn Sie am Hauptbahnhof in Wien einkaufen wollen, hier ist eine Information über Einkaufen (auch am Sonntag) am Hauptbahnhof Wien.

zurück